Alle einblenden 

Diaschau Diaschau   Bilderordner 
Diaschau Grafik

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau


zurück zur Startseite
Tagesbericht Montag, 13. Februar 2017

Montag, 13. 2. 17

Heute Nacht haben wir besser als die erste Nacht geschlafen. Am Morgen war es bereits hell und bald kam die Sonne. Juhui! Unsere Gruppe hat gelernt zu rutschen auf der Piste. Es gab Pisten, die sehr eisig waren! Wir sind schneller gefahren als gestern. Wir haben im Restaurant Sudada einen Zwischenstop gemacht. Dort haben wir „Schieberlis“ gespielt. Das ist ein Kartenspiel wo man immer „ablegen, schieben, aufnehmen“ muss. Wer zuerst 4 gleiche Karten hat, muss eine Hand in die Mitte des Tisches legen und alle anderen obendrauf. Wer seine Hand zuletzt oben drauf legt, muss etwas Unangenehmes machen, zum Beispiel: Mit dem Badekleid in den Schnee springen und sich wälzen, oder man muss zum Nachtessen den Helm und die Skibrille tragen. Ein paar Gruppen haben einen Menschenslalom gemacht, der sehr lang war!

Zum Lunch gab es Sandwiches und Linzertörtchen. Herr Wäckerlin dachte, es sei eine Nusstorte…. Am Nachmittag fuhren wir alle Pisten bis zum Oberalp. Der Sessellift dort ist sehr luxuriös! Er hat Sitzheizung, eine Klappe gegen den Wind und er öffnet automatisch. Der andere Sessellift ist viel älter (ein paar von uns sind umgefallen….).

Am Abend muss jedes Zimmer perfekt aufgeräumt sein. Wir können Minuten für die Disco gewinnen! Pro Zimmer kann man 2-6 Minuten gewinnen oder 2-6 Minuten verlieren…. Wir freuen uns auf morgen! Heute schlafen wir sicher noch besser!!!

Gruppe Singapur: Nico, Mia, Jeremy, Viola, Daniel und Herr Wäckerlin grüssen aus dem schönen Sedrun.

 

PS: Hier können noch unsere weltberühmten Pingus gesehen werden!